"Bleiben Sie mal sachlich"

"Seien Sie doch nicht so emotional". Genau das Gegenteil ist in der Mediation erwünscht. Und wenn es dann emotional wird – bei den Medianden, zwischen den Medianden und auch bei dem/der Mediatorin – was machen wir dann? In diesem Workshop wird an einer  Bandbreite der Vorgehensweise gearbeitet, wenn es emotional wird. Das Material sind konkrete emotionale Mini-Situationen aus der Praxis. Wie gehen wir Mediatoren/innen mit den Emotionen der Medianden um und wie erleben wir selbst diese Emotionalität. Die Teilnehmer /Teilnehmerinnen dieses Workshops sind eingeladen, eigene Erfahrungen mit Emotionen in Mediationen einzubringen und die Bandbreite der methodischen und emotionalen Bearbeitung miteinander zu teilen.

 

files/layout/Unternehmen/PeterKnapp.gif

Peter Knapp, Romanist, Mediator und Ausbilder BM, mediiert schwerpunktmäßig in Arbeits- und Unternehmenskonflikten. Er arbeitet seit Ende der 1990er Jahre als Trainer, Mediator, Ausbilder und Coach zu den Themenschwerpunkten Verhandlung, Konfliktmanagement und Führung. Er hat die Toolsammlung „Konfliktlösungs-Tools“ und „Konflikte lösen in Team und großen Gruppen“ bei managerSeminare 2012 herausgeben. Zusammen mit Birgit Keydel veranstaltet er seit 2007 den Berliner Mediationstag sowie seit 2013 die Berliner Mediationswerkstatt.